Vereinsmitteilungen
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Nach den guten Erfahrungen der letzten Jahre findet die Birker Kirmes vom 12. - 14. Juli 2019 wieder auf dem Platz vor dem Bürgerhaus statt. In diesem Jahr erwartet den Besucher ein umfangreiches Bühnenprogramm. An allen 3 Tagen gibt es erstklassige Live-Musik.

Der Kirmesbetrieb startet am Freitag, dem 12. Juli um 16:00 Uhr. Um 18:00 Uhr findet die offizielle Eröffnung mit Fassanstich durch den Bürgermeister Horst Krybus statt. Die Bigband "Knapp daneben" um Gernot Strässer ist natürlich wieder dabei.

In diesem Jahr dürfen sich die Besucher am Samstag, dem 13. Juli um 18:00 Uhr auf eine weitere Band freuen, die "Kölsche Welle". 5 junge Musiker aus Siegburg haben dä Plan, mit den Top-Hits von Brings, Kasalla, Höhner und Co. die Birker Bühne zu rocken. Leev Marie!

Direkt im Anschluss um 20:00 Uhr lädt der Karibikclub zu kühlen Coktails in die Karibikbar ein.

Ein Highlight am Sonntag um 18:00 Uhr ist natürlich das Kirmesgericht, das mit dem neuen Karibikclub eine enorme Verjüngung erfahren hat. Die Jungens machen die Sache sehr gut. Wie jetzt schon aus sicherer Quelle zu erfahren ist, liegt eine Reihe amüsanter Fälle vor.

Zum Finale am Sonntag um 19:00 Uhr steht die junge Cover-Band "Mad Memories" auf der Bühne. Sie spielen das Beste von Queen, ACDC, Toto, Ärzte, Bon Jovi, Robbie Williams... Vielen wird die Band von "Mittwochs Live in Siegburg" bekannt sein, wo sie auf der Bühne auf dem Markt ihr Können bewiesen haben.

Wer Ruhe vom Kirmestreiben sucht, dem sei der Kunsthandwerkermarkt im Bürgerhaus empfohlen. Hier kann man den ganzen Sonntag über an den Ständen der zahlreichen Aussteller schöne Dinge bestaunen und nebenbei im Café der katholischen und evangelischen Kirche Birk ein leckeres Stück Kuchen essen.

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Nächste Termine

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok