Vereinsmitteilungen

Stadtwerke Lohmar

Der Präsident Helmut Kemmerling überreichte symbolisch die Spende an Edgar Drückes und Heijo Hauser
Der Präsident Helmut Kemmerling überreichte symbolisch die Spende an Edgar Drückes und Heijo Hauser

Der Lions Club Lohmar hat mit einer 500 Euro Spende seine Wertschätzung für die tolle und liebevolle Arbeit im Elizabeth-Hospiz Deesem zum Ausdruck gebracht. Bei dem derzeitigen Anbau, mit einem Bauvolumen von 2.8 Mio., wird jeder Euro gebraucht. Bei der Übergabe unserer Spende wurde das gesamte Bauprojekt durch den Hospizleiter Herrn Edgar Drückes und dem Vorsitzenden des Freundeskreises Herrn Heijo Hauser erläutert. Neue gesetzliche Vorgaben und auch die weitere Verschönerung des Hospiz machen diese gewaltige neue Investition erforderlich.

Der Lions Präsident Helmut Kemmerling versprach, auch in Zukunft wird der Club immer ein offenes Ohr für die Anliegen des Hospiz zu haben.

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Nächste Termine

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok