Home

Anzeige - Events in der Region (mehr unter Termine->Region) - Klick auf's Bild führt zum Ticket

Sonstiges

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Mitglieder des Arbeitskreises „Leben achten“ - Teil des Behindertenbeirates der Stadt Lohmar - lädt wieder zu dem Stammtisch „Gegen die Sprachlosigkeit“ herzlich ein.

Termin: Dienstag, 21. Mai 2019, ab 18:30 Uhr in der Gaststätte Flohberg/Lohmar (Pützrather Weg 1)

Ob es nun um Schwierigkeiten in der eigenen Familie, um fehlende Hilfen für Bedürftige aller Art oder ob es um das große Thema Behinderung und Inklusion geht – Sprachlosigkeit ist weit verbreitet. Natürlich wird viel geredet, aber über die wirklichen Bedürfnisse und die Wege, diesen zu begegnen, wird wenig gesprochen. Dem wollen wir, der AK „Leben achten“, entgegenwirken.

Wir laden daher alle zu diesem offenen Stammtisch in lockerer Atmosphäre ein: jeden 3. Dienstag im Monat - natürlich ohne vorherige Anmeldung. Wir wollen einander kennenlernen, Kontakte aufbauen und so ein Netzwerk von Menschen für Menschen aufbauen.

Wer noch Fragen hat, kann sich gerne melden unter der Tel-Nr. 0151/72 63 10 53 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Christine Schmid (Mitglied des Arbeitskreises „Leben achten“ und des Behindertenbeirates)

(Text: Arbeitskreis „Leben achten“)



Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Gemeinsam wird bei den Pfadfindern gekocht
Gemeinsam wird bei den Pfadfindern gekocht

In Zeiten, da das Umweltthema immer mehr junge Menschen auf die Straße treibt, treffen die Pfadfinder mit ihrer Philosophie den Nerv der Zeit. Seit Generationen geben sie an die jeweils Jüngeren weiter, wie man im Einklang mit der Natur leben kann. Und so findet auch das Pfingstlager 2019 unter dem Motto „Respekt vor der Natur“ statt.

Am Pfingstsamstag den 8.Juni 2019 laden die Lohmarer Pfadfinder Kinder und Jugendliche im Alter von 10 -18 Jahren ein, einen Tag lang an ihrem Lagerleben teilzunehmen und einen Tag lang der Natur ganz nah zu sein. Unter freien Himmel wird gekocht, gegessen, gewerkelt und natürlich gespielt. Jeder muss mit anpacken. Nach getaner Arbeit finden Workshops statt, in denen u.a. Insektenhäuser gebaut werden. Aber auch Spiel und Spaß kommt nicht zu kurz. Beim Toben in der freien Natur machen alle Altersgruppen gerne mit. Wer mehr über den Schnuppertag im Pfadfinderlager erfahren möchte, der kann sich unter der unten genannten Email-Adresse anmelden.

Das Pfadfinderlager findet in Eitorf statt. Alle Teilnehmer werden kostenlos mit einem Bus nach Eitorf und wieder zurück gefahren. Abfahrt ist um 11 Uhr vom katholischen Pfarrheim in Lohmar auf der Kirchstraße 26. Gegen 18.30 Uhr können die Kinder wieder am Pfarrheim abgeholt werden. Erfahrene Jugendleiter werden während der ganzen Zeit ihre jungen Gäste betreuen.

Den genauen Ablauf wird Sven Pimmer am Informationsabend den 3.6.2019 um 19.30 im katholischen Pfarrheim erörtern.

Verbindliche Anmeldungen bitte bis zum 2.6.2019 an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

(Text + Plakat: Karl-Josef Lowitz)



Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Wie in jedem Jahr sind heute wieder die Lohmarer Parteien im Auftrag des Osterhasen unterwegs und verteilen Ostereier und Informationen an die Lohmarer Bürger.

Hier ein paar Fotos aus Lohmar-Ort. (nm)



Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Frohe Ostern!



Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die ErdgasUmstellung ist auf dem Parkplatz des Kaufland Lohmar, Walterscheid-Müller-Straße 14, 53797 Lohmar mit einem Infostand vertreten. Service-Mitarbeiter der ErdgasUmstellung stehen dort am Samstag, 13. April 2019 von 10:00 – 15:00 Uhr für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. Alle Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, sich vor Ort über die aktuellen Arbeiten der Erdgasumstellung in Lohmar und im Rhein-Sieg-Kreis zu informieren und individuelle Fragen zu klären.

Weitere Informationskanäle:

www.meine-erdgasumstellung.de
Kostenfreie Helpline: 0800 4398 444
Mo.-Fr., 7-20 Uhr und Sa., 8-16 Uhr

(Text + Foto: ErdgasUmstellung)



Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Dran denken: Ab heute gilt die höchstmögliche Parkdauer von einer Stunde auf der Hauptstraße zwischen der Kreuzung Kirchstraße und dem Wiesenpfad. (nm)

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Ein Bus voll Lohmarer hat sich heute exakt in der Mitte der Fastenzeit auf den Weg ins Belgische Welkenraed gemacht, um den Umzug zm Laetare Karneval zu sehen.

Der Umzug war wie immer mehr als sehenswert.


Es gibt ein wenig über 600 Fotos auf der Seite laetare.in-lohmar.de



Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Hauptgewinnerin des in-lohmar.de - Adventskalendergewinnspiels hatte heute ihren Gewinn angetreten: ein Kindergeburtstag bei der Tara-Tierhilfe mit Führung, Reiten und einer Schatzsuche. Und das alles bei super Wetter.

O-Ton: "Die Eltern sind platt, die Kinder aber immer noch nicht"

Super, dass das so prima geklappt hat, besten Dank nochmal an die Tara für's Sponsoring! (nm)



Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
https://www.lohmar.de/fileadmin/redaktion/1_Buergerservice/4_Bekanntmachungen/2019/03/Bekanntmachung_Jahresabschluss_2017.pdf

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Aufruf mit Unterschriften

Überparteilicher Aufruf zur Europawahl wirbt um hohe Wahlbeteiligung bei der Europawahl und die Stärkung demokratischer Parteien!

Die im Stadtrat vertretenen Parteien, ehemalige sowie der amtierende Bürgermeister und der Lohmarer Landtagsabgeordnete haben als Erstunterzeichner einen Aufruf zur Europawahl gestartet, mit dem Sie sich an die Lohmarer Bürgerschaft sowie Kirchen und Vereine wenden.

Ziel des Aufrufes ist es, mit breiter Unterstützung für eine starke Wahlbeteiligung und eine Stärkung der demokratischen Parteien im EU-Parlament zu werben und so dazu beizutragen, dass die Europäische Union (EU) weiter ein Garant für Frieden, Sicherheit, Stabilität und Wohlstand auf unserem Kontinent bleibt.

v.l.n.r.: Gisela Becker, Thomas Roßrucker, Alfred Vosen, Norbert Kicinski, Claudia Wieja, Benno Reich, Horst Becker, Dr. Hans-Günter van Allen, Hans-Georg Pflümer, Horst Schöpe, Wolfgang Röger. Es fehlen die Erstunterzeichner Horst Krybus und Rolf Lindenberg (terminlich verhindert) (Foto: Frank Kremer)
v.l.n.r.: Gisela Becker, Thomas Roßrucker, Alfred Vosen, Norbert Kicinski, Claudia Wieja, Benno Reich, Horst Becker, Dr. Hans-Günter van Allen, Hans-Georg Pflümer, Horst Schöpe, Wolfgang Röger. Es fehlen die Erstunterzeichner Horst Krybus und Rolf Lindenberg (terminlich verhindert) (Foto: Frank Kremer)

(Info: Gisela Becker)



Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

"Für eine hochwertige Bildung und Betreuung unserer Kinder brauchen wir motivierte und gut ausgebildete Erzieher. Die Bundesregierung unterstützt jetzt mit dem Bundesprogramm "Fachkräfteoffensive für Erzieherinnen und Erzieher - Nachwuchs gewinnen und Profis binden" die Nachwuchsförderung.  Ab sofort können sich Träger von Kitas bewerben und eine Förderung von 37.440 Euro pro Auszubildender oder Auszubildendem erhalten.

Das Bundesprogramm setzt auf die drei "P's" fürs Personal und fördert die Träger in drei Bereichen:  Praxisintegrierte vergütete Ausbildung für angehende Erzieherinnen und ErzieherPraxisanleitung durch professionelle Begleitung der Fachschülerinnen und FachschülerPerspektiven mit dem Aufstiegsbonus für Profis nach Weiterqualifikation. Die Fachkräfteoffensive soll insgesamt 5.000 vergütete Ausbildungsplätze fördern.

Zusammen mit dem Gute-KiTa-Gesetz wird durch die Fachkräfteoffensive die Qualität in Kitas gefördert, indem neue Anreize für den Beruf der Erzieherin bzw. des Erziehers geschaffen werden.
Das Online-Formular für Nordrhein-Westfalen ist ab sofort freigeschaltet; Interessierte Träger können sich auf folgender Website für das Interessenbekundungsverfahren anmelden: www.fruehe-chancen.de/interessenbekundung-fachkraefteoffensive

Dort finden sich auch weitere Informationen zum Thema Fachkräfteoffensive."

(Text: Büro Elisabeth Winkelmeier-Becker MdB)



Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Aus Sicherheitsgründen werden  heute Nacht dringende Arbeiten an den Datenbankdiensten vorgenommen.
Aus diesem Grund kann es heute ab 23:00 Uhr zu kurzzeitigen Ausfällen bei der Erreichbarkeit von in-lohmar.de kommen.



Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Polizei NRW Rhein-Sieg Kreis warnt davor, dass - vor allem in den Bereichen Lohmar und Much - wieder verstärkt Anrufe von angeblichen Polizisten
verzeichnet werden. Die Anrufer versuchen die Opfer davon zu überzeugen, Wertsachen und Bargeld "zum Schutz vor ausländischen Einbruchsbanden" an einen vermeintlichen Kollegen zu übergeben.

Die Polizei rät:
- Falls Sie in Ihrem Telefondisplay die Rufnummer der Polizei (110) ggf. mit einer Vorwahl sehen sollten, dann handelt es sich nicht um einen Anruf der Polizei.
- Bei einem Anruf der Polizei erscheint nie die Rufnummer 110 in Ihrem Telefondisplay.
- Gibt sich der Anrufer als Polizeibeamtin oder Polizeibeamter aus, lassen Sie sich den Namen nennen und wählen Sie selbst die 110. Schildern Sie der Polizei den Sachverhalt. Geben Sie unbekannten Personen keine Auskünfte über Ihre Vermögensverhältnisse oder andere sensible Daten.
- Öffnen Sie unbekannten Personen niemals die Tür oder ziehen Sie eine Vertrauensperson hinzu.
- Übergeben Sie unbekannten Personen NIEMALS Geld oder Wertsachen, auch nicht Boten oder angeblichen Mitarbeiterinnen oder Mitarbeitern der Polizei, Staatsanwaltschaften, Gerichten oder Geldinstituten.
- Wenn Sie Opfer eines solchen Anrufes geworden sind, wenden Sie sich in jedem Fall an die Polizei und erstatten Sie eine Anzeige.

Warnen Sie auch Ihre Angehörigen. (nm)

(Quelle: Polizei NRW Rhein-Sieg Kreis)



Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Ich habe heute ein Shop-System auf www.in-lohmar.de installiert (Menü -> Foto-Shop).
Damit können ab sofort Foto-Abzüge von den Events bestellt werden (hatte ich eigentlich nie vor, bin aber sehr oft danach gefragt worden).

Die Abzüge gibt es z.Zt. in den Formaten 10x15 cm und 13x18 cm (falls das Seitenverhältnis von 2 zu 3 abweicht, gilt die Höhe 10cm oder 13cm).
Ausserdem sind digitale Kopien für den privaten Gebrauch oder mit uneingeschränktem Nutzungsrecht verfügbar.
Später werden größere Bilder und Sonderformate wie Leinwanddrucke oder Mousepads dazu kommen.

Den Anfang machen ein paar Karnevalsveranstaltungen aus der Session 2018/2019.

In der Foto-Ansicht gibt es ein Einkaufswagen-Symbol, sollte dann eigentlich selbsterklärend sein.

Die Lieferzeit kann bis zu zwei Wochen betragen (bei Abholung ca. 1 Woche), weil ich die Abzüge zuerst bei meinem Dienstleister bestellen muss.

Das System läuft zur Zeit im Testbetrieb. Falls Euch Fehler auffallen, meldet die bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. (nm)



Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Anzeige:

15 € Probier-Gutschein! Nur für kurze Zeit! Der 15 € Gutschein kann nur von Haushalten eingelöst werden, die zum ersten Mal bei bofrost* einkaufen bzw. innerhalb der letzten 18 Monate nicht bei bofrost* gekauft haben. Je Neukunden-Haushalt kann nur ein Gutschein eingelöst werden. Eine Teileinlösung, Teilauszahlung oder Kombination mit anderen Gutscheinen ist nicht möglich. Der Gutschein ist gültig bis 31.07.2019 für Lieferungen bis einschließlich 30.08.2019 ab einem Mindestbestellwert von 45 €

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung stehen

in-lohmar App

Ab sofort ist die in-lohmar App für Android-Smartphones im Google Play Store vorhanden

Wenn's Euch gefällt

in-lohmar.de auf facebook
in-lohmar.de auf Twitter

Willkommenskultur Lohmar

Freifunk Lohmar

unser Hoster

Wetter in Lohmar

Nächste Termine

Anzeigen

Lohmar in alten Zeiten Bd. II

1 & 1

Tickets bei eventim.de




Check24

bofrost* - Frische & Genuss tiefgekühlt ins Haus

Groe Auswahl an Karnevalskostmen auf karnevalsgigant.de

mydays Deutschland

reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop

buttinette Faschingsshop

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok