Home

Stadtwerke Lohmar

Anzeige - Events in der Region (mehr unter Termine->Region) - Klick auf's Bild führt zum Ticket

Karneval

Heute trafen sich die Lohmarer Karnevalisten um 9 Uhr im Jägerhof auf der Hauptstraße, um Prinz Bernd II. von zu Hause abzuholen.

Pünktlich mit Eintreffen des Tambourcorps Pohlhausen, fing es dann an, wie aus Eimern zu schütten.
Echte Karnevalisten müssen da durch, und so setzte sich der Zug in Richtung RSB-Gebiet in Bewegung. Vom Haus des Prinzen ging der Festzug dann zum Festzelt der "Ahl Jecke", dort war für die Karnevalisten eine Stärkung in Form von Kaffee, Brötchen, einem heissen Süppchen oder auch einem kleinen Kaltgetränk vorbereitet.

Um 11 Uhr setzten sich dann alle wieder in Bewegung, um 11:11 Uhr musste ja das Rathaus gestürmt werden.

Vor Beginn der närrischen Verhandlung über die Macht im Rathaus übergab Norbert Muskatewitz das Mikrofon an Johannes Fingerhuth, der die freudige Mitteilung machen konnte, dass der Lohmarer Rosenmontagszug stattfinden wird. Dies war in Anbetracht der Wettervorhersagen erst kurz zuvor entschieden worden.

Die Rathausstürmung endete so, wie sie enden musste: der Bürgermeister musste klein beigeben - nicht zuletzt, weil ihm seine Frau telefonisch für den anderen Fall mit Liebesentzug gedroht hatte. An dieser Stelle danke an Frank Schiffbauer vom Vereinskomitee, der während der Rathausstürmung für mich die Fotos gemacht hat.
Nachdem das Rathaus eingenommen war und dies dort entsprechend gefeiert wurde, gab es im "Ahl Jecke"-Zelt wie immer leckere Ääzezupp, dazu eine Tombola mit tollen Preisen.

Um 14:30 geht der Rosenmontagszug vom Parkplatz der Jabachhalle los, wir hoffen für's Dreigestirn und für alle Beteiligten und Zuschauer, dass sich das Wetter hält! (nm)

Ach ja: das Drehbuch der Rathausstürmung kann unter www.in-lohmar.de/phocadownload/Rathausstuermung_2016.docx heruntergeladen werden.



Wie immer am Karnevalssonntag nach der "Kölsche Mess" im "Ahl Jecke"-Zelt trafen sich die Lohmarer Karnevalisten zur traditionellen Funkenwache im Lohmarer Pfarrheim. Hier ein paar Fotos. (nm)



Wenn die Veranstaltung auch von so einem komischen vom Jenseits geschickten moderiert wurde - dem Publikum hat's gefallen.

Im Programm fanden sich neben den Lohmarer Topacts, den Rheinlandsternen, der Aggermeute, den KAZI-Funken, den Tanzflöhen vom EVD, den Drömdöppe, Grün-Weiss Wahlscheid und natürlich dem Heimspiel des Lohmarer Drei- oder besser gesagt Zweigestirns (der Bauer war leider erkrankt) die Happerschosser Tanzflöhe, und als der absolute Burner Harry & Chris aus Bad Münstereifel.
Hat schon was, wenn man "Ich möch zo foos no Kölle jonn" mal auf dem Dudelsack hört und Chris mit gefühlten 100 verschiedenen Blasinstrumenten die verschiedensten Songs vorträgt während Harry mit der Trompete die Anwesenden Jecken erfolgreich zum Mitsingen animierte. Das Publikum ging auf jeden Fall voll drauf ab und liess die beiden nicht ohne umfangreiche Zugabe von der Bühne.

Die meisten Tanzcorps zeigten ihr volles Programm, daher gab es nur wenige Tanzpausen, weil Schlag auf Schlag neue Auftritte anstanden.

Natürlich wurden auch wieder die schönsten Kostüme prämiert, Stefan Höndgesberg durfte diesmal einen prall gefüllten Frühstückskorb mit nach Hause nehmen.

Hier die Fotos - danke dafür an meine Frau... (nm)



Mit 666 Plätzen ausverkauft war die Jabachhalle zur diesjährigen Kindersitzung des Kinder-, Jugend- und Erwachsenenchors Lohmar.

Ein überwältigendes Bild: die ganze Halle ein einziges Gewühl, överall Pänz! Und die hatten ihren Spaß! Und wie! Hier ein paar Fotos von den Auftritten der Kinderfünkchen und von Jot Drop. Zwischendurch die Pänz-Invasion auf der Bühne. Gefühlt der halbe Saal tanzte jeck auf der Bühne herum. Cool, wie immer eine schöne Veranstaltung, bei der auch der Sitzungspräsident Johannes Wingenfeld sichtbar seinen Spaß hatte.
Die Sitzung dauert noch bis nach 18 Uhr an.

Leider konnte ich nicht allzu lange bleiben, weil ich noch im "Ahl Jecke"-Zelt zu tun habe. Deshalb hier erstmal ein paar Fotos, weitere wurden mir für später versprochen. (nm)

Nachtrag: danke an Axel Strickrodt für die zusätzlichen Fotos!



Auch im Hardy's in den Höfen feierten die Jecken ihre Weiberfastnachts-Party... (nm)



Ich hab' mich am Abend ein bischen umgeschaut: geknubbelt voll war's so gegen 22 Uhr im Lohmarer Brauhäuschen.
Hier ein paar Fotos... (nm)



In der Jabachhalle gab es heute eine Benefiz-Karnevals-Show für die Lohmarer "Erfahrenen Karnevalisten".

Ingo Thomas präsentierte den Senioren Schlag auf Schlag Auftritte des Lohmarer Dreigestirns, der KAZI-Kinderfünkchen und der Funken, des FriChoLo-Chors, der Funken Grün-Weiss Wahlscheid, der Rabbatz-Truppe des Kinder-, Jugend- und Erwachsenenchors Lohmar, von Heinz Gottschalk (der heute übrigens 84 Jahre alt wurde, herzlichen Glückwunsc) und Wolfgang Schaub, der EVD-Tanzflöhe, der Aggermeute und als Gäste aus Altenrath des Tanzcorps Altenrather Sandhasen.

Für Speis und Trank wurde zwischendurch durch die KAZI-Helfer auch bestens gesorgt.

Zusammen mit der stellvertretenden Bürgermeisterin Gabriele Krichbaum ehrte der Elferratspräsident auch in diesem Jahr die ältesten Besucher der Veranstaltung. (nm)



"So voll war es noch nie...", so der Originalton eines Elferratsmitglieds. Und wirklich, die Jabachhalle war so richtig voll.
Und die anwesenden Herren sind bester Stimmung bei der Veranstaltung, die heute bereits um 13:11 Uhr begann.
Ich habe zwar nur die ersten drei Auftritte mitbekommen, aber da ging's schon richtig zur Sache.
Nachdem Martin Schopps als Eisbrecher schon ordentlich einheizte, legten die Cölln Girls dann noch einen drauf gefolgt von Knacki Deuser und den akrobatischen Tänzen des Tanzcorps Schlenderhaner Lumpe vom Tc Colonia Rut-Wiess.
Weitere Autritte: De Köbesse, Ne Knallkopp, Die Ratsherren und die Montabatida Samba Combo.
Natürlich gibt' auch ein "lecker Mädche, för de Nommereschilder erus ze drage".

Die Veranstaltung dauert noch an, bei der Stimmung kann das noch spät werden ;-)

Morgen gibt es an gleicher Stelle um 11:11 Uhr die 11. KAZI-Seniorensitzung, eine Benefiz-Karnevals-Show für "Erfahrene Karnevalisten". (nm)



5 Meter länger als im Vorjahr ist seit heute das Festzelt der KG "Ahl Jecke" in voller Schönheit auf dem Frouardplatz zu bewundern.

Die erste Veranstaltung, die Geburtstagsparty zum 70-jährigen Bestehen der KG, findet am Karnevalsfreitag ab 19 Uhr statt. (nm)



Einmal ist keinmal, zweimal ist Brauchtum, dreimal ist Tradition.

In diesem Sinne begann heute um 14:30 Uhr der traditionelle "Friedlinde Alaaf"-Nachmittag.
Lange vor Beginn waren alle Plätze besetzt und es konnte pünktlich mit eigenen Kräften der Begegnungsstätte - Gisela Houck, Erich Wiemer und dem FriCoLo-Chor losgehen.

Neben den eigenen Kräften der Villa traten auf:

- EVD Tanzflöhe
- Aggermeute
- Heinz Gottschalk und Wolfgang Schaub
- Grün-Weiss Wahlscheid
- Rheinlandsterne
- Zilly & Mattes
- Lohmarer Dreigestirn

Auch wenn ich die Veranstaltung selbst mitorganisiert und moderiert habe: das ganze hat nicht nur mir super gefallen.

Alle Auftretenden verzichteten auf eine Gage und traten umsonst auf, vielen Dank dafür und weil's ja jetzt Tradition ist, freue ich mich auf "Friedlinde Alaaf" 2017

Ach ja: die Bilder sind nicht durchgehend chronologisch, ich habe die Fotos, die meine Frau gemacht hat, hinten dran gehängt. Durchaus das eine oder andere besser als das von mir. Vielen Dank an dieser Stelle an Jutta! (nm)



Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

DWD Wetterwarnungen

Amtliche WARNUNG vor FROST
 
für Stadt Lohmar 
gültig von20.01 2019 12:00
gültig bis20.01 2019 15:00
 
Es tritt leichter Frost zwischen 0 °C und -4 °C auf.

Warnstufen:
          

Werbung


 

in-lohmar App

Ab sofort ist die in-lohmar App für Android-Smartphones im Google Play Store vorhanden

Wenn's Euch gefällt

in-lohmar.de auf facebook
in-lohmar.de auf Twitter

Willkommenskultur Lohmar

Freifunk Lohmar

unser Hoster

Wetter in Lohmar

Nächste Termine

Anzeigen

Erwin Rukowski: Laache is jesund
Tickets bei eventim.de




Check24

bofrost* - Frische & Genuss tiefgekühlt ins Haus

DocMorris

maxdome - Deutschlands grte Online-Videothek

Averdo.de

Fressnapf

saturn.de

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok