Home

Stadtwerke Lohmar

Anzeige - Events in der Region (mehr unter Termine->Region) - Klick auf's Bild führt zum Ticket

Blitzerinfo (Quelle: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis)

- Lohmar, Hauptsstraße

- B 507, Lohmar, zw. Donrath und Geber

- K 17, Ruppichteroth, Derenbachtal

- L 312, Windeck, zw. Leuscheid u. Herchen-Bahnhof

- L 125, Hennef, Wippenhohner Straße / Talstraße

- B 8, Hennef, zw. Käsberg u. Lichtenberg

- B 8, Hennef, zw. Bierth u. Uckerath

- Hennef, Humperdinckstraße und Wehrstraße

- L 333, Hennef, zw. Europaallee u. Greuelsiefen

- Siegburg, Wilhelm-Ostwald-Straße



Rhein-Sieg-Kreis (ar) – Sie stehen unter dem höchsten Schutz, der innerhalb der EU möglich ist: Die Wildkatzen. Kommen sie auch im Kreisgebiet vor und wenn ja, was macht der Rhein-Sieg-Kreis, um den Bestand zu schützen?

Bis 1960 etwa waren die Wildkatzen auch regelmäßig im Rheinland anzutreffen. Doch der Ausbau der Autobahnen und die intensive Forstwirtschaft verdrängten sie. Inzwischen ist das wichtigste Wildkatzengebiet in Nordrhein-Westfalen die Eifel mit geschätzten 200 bis 300 Tieren. Aber auch im Rhein-Sieg-Kreis wurde sie schon gesichtet, zum Beispiel im Kottenforst, in den Rheinbacher Wäldern und im Siebengebirge.

(Foto: CC0)
(Foto: CC0)

"Wildkatzen sind Einzelgänger. Wir gehen hier im Kreisgebiet von einem Bestand von ca. 50 Wildkatzen aus", erklärt Ralf Badtke, Projektbeauftragter chance7 des Rhein-Sieg-Kreises. "Um sie zu zählen, haben wir vor ein paar Jahren sogenannte Lockstäbe im Kreisgebiet aufgestellt. An den mit Baldrian bestrichenen Stäben reiben sich die Katzen. Anhand der DNA Rückstände an den Stäben können wir feststellen, ob es sich tatsächlich um Wildkatzen handelt. Eine weitere Möglichkeit den Bestand zu schätzen, sind die Angaben aus der Totfunddatenbank."

Anfang November wird es dann konkreter zum Schutz der Wildkatzen im Rhein-Sieg-Kreis. Fachleute, Expertinnen und Experten rund um das Thema kommen zusammen und besprechen mögliche – ganz praktische – Maßnahmen wie zum Beispiel Standards bei der Bewirtschaftung von Wäldern.

Wer meint eine Wildkatze gesehen zu haben, kann sich unter www.wildkatze-nrw.de informieren; hier gibt es auch Hinweise und Kontaktadressen wie man mit Totfunden umgehen sollte. Weitere Fragen zum Artenschutz beantworten gerne die Fachleute am Umwelttelefon des Rhein-Sieg-Kreises unter der Rufnummer 02241/13-2200.



- L 288, Lohmar, "Sülztalstraße"

- B 507, Lohmar, zw. Donrath und Geber

- Much, Klosterstraße

- K 55, Ruppichteroth, Nümbrechter Straße

- K 16, Neunkirchen-Seelscheid, Seelscheid, Breite Straße

- L 86, Eitorf, Mühleiper Straße

- L 333, zw. Hennef-Bülgenauel u. Eitorf-Bach

- L 269, Niederkassel, zw. Mondorf u. Niederkassel

- Niederkassel-Mondorf, Langgasse

- Troisdorf - Rotter See, Evrystraße



- Lohmar-Birk, Birker Straße

- Much, Schulstraße

- K 16, Neunkirchen-Seelscheid, Seelscheid, Breite Straße

- L 333, Windeck, Herchen-Bahnhof, Stromberger Straße

- B 478, Hennef-Bröl, Im Bröltal

- K 8, Sankt Augustin-Hangelar, Konrad-Adenauer-Straße

- Niederkassel-Lülsdorf, Kirchstraße

- Troisdorf - Rotter See, Evrystraße

- Troisdorf-Eschmar, Rheinstraße



- Lohmar-Birk, Birker Straße

- Much, Schulstraße

- K 16, Neunkirchen-Seelscheid, Seelscheid, Breite Straße

- L 333, Windeck, Herchen-Bahnhof, Stromberger Straße

- B 478, Hennef-Bröl, Im Bröltal

- Niederkassel-Lülsdorf, Kirchstraße

- K 8, Sankt Augustin-Hangelar, Konrad-Adenauer-Straße

- Troisdorf - Rotter See, Evrystraße

- Troisdorf-Eschmar, Rheinstraße



- Lohmar-Neuhonrath, Krebsaueler Straße

- Much, Klosterstraße

- L 312, Ruppichteroth, Hambuchener Straße

- K 40, Hennef-Söven, Rotter Straße

- Siegburg-Wolsdorf, Seidenbergstraße

- Siegburg, Wilhelm-Ostwald-Straße

- Troisdorf, Heerstraße



- Ruppichteroth, Nümbrechter Straße

- K 17, Ruppichteroth, Derenbachtal

- Hennef, Fritz-Jacobi-Straße

- L 333, Siegburg, Frankfurter Straße

- Troisdorf, Heerstraße

- Niederkassel-Lülsdorf, Kirchstraße

- Niederkassel-Uckendorf, Niederkasseler Straße

- Niederkassel-Mondorf, Langgasse



- Lohmar-Birk, Birker Straße

- Much, Schulstraße

- K 16, Neunkirchen-Seelscheid, Seelscheid, Breite Straße

- L 333, Windeck, Herchen-Bahnhof, Stromberger Straße

- B 478, Hennef-Bröl, Im Bröltal

- K 8, Sankt Augustin-Hangelar, Konrad-Adenauer-Straße

- Niederkassel-Lülsdorf, Kirchstraße

- Troisdorf - Rotter See, Evrystraße

- Troisdorf-Eschmar, Rheinstraße



- Lohmar-Neuhonrath, Krebsaueler Straße "Schutzwürdiger Bereich Kinder" wegen der dortigen Grundschule.

- Much, Klosterstraße Schutzwürdiger Bereich "Kinder" wegen der dortigen Schule.

- L 312, Ruppichteroth, Hambuchener Straße "Sonstige Gefahrenstelle" da hier die zulässige Höchstgeschwindigkeit von Kfz-Führern sehr häufig deutlich überschritten wird.

- K 40, Hennef-Söven, Rotter Straße "Schutzwürdiger Bereich Kinder" wegen der dortigen Grundschule.

- Siegburg-Wolsdorf, Seidenbergstraße "Schutzwürdiger Bereich Kinder" u.a. wegen der dortigen Grundschule.

- Siegburg, Wilhelm-Ostwald-Straße "Schutzwürdiger Bereich Kinder" wegen der dortigen Grundschule und dem Kindergarten.

- Troisdorf, Heerstraße "Schutzwürdiger Bereich Kinder" u.a. wegen der dortigen Grundschule.



- L 86, Eitorf, zw. Mühleip u. Eitorf Unfallauffällige Strecke "Geschwindigkeit": Auf dem 4,9 km langen Streckenabschnitt ereigneten sich 2015 - 2017 aufgrund überhöhter Geschwindigkeit 5 schwere Unfälle.

- L 86, Eitorf, Mühleiper Straße Unfallauffällige Strecke "Geschwindigkeit": Auf dem 3,0 km langen Streckenabschnitt ereigneten sich 2015 - 2017 aufgrund überhöhter Geschwindigkeit 10 schwere Unfälle.

- L 333, zw. Hennef-Bülgenauel u. Eitorf-Bach Unfallauffällige Strecke "Geschwindigkeit": Auf dem 5,2 km langen Streckenabschnitt ereigneten sich 2015 - 2017 aufgrund überhöhter Geschwindigkeit 20 Unfälle.

- L 352, zw. Hennef-Allner u. Neunkirchen Unfallauffällige Strecke "Geschwindigkeit": Auf dem 8,2 km langen Streckenabschnitt ereigneten sich 2015 - 2017 aufgrund überhöhter Geschwindigkeit 9 schwere Unfälle.

- L 268, Hennef, zw. Uckerath und Süchterscheid Unfallauffällige Strecke "Geschwindigkeit": Auf dem 2,4 km langen Streckenabschnitt ereigneten sich 2015 - 2017 aufgrund überhöhter Geschwindigkeit 9 Unfälle.

- Hennef, Humperdinckstraße und Wehrstraße "Schutzwürdiger Bereich Kinder" u.a. wegen des dortigen Kindergartens.

- L 125, Hennef, Wippenhohner Straße / Talstraße Unfallauffällige Strecke "Geschwindigkeit": Auf dem 4,3 km langen Streckenabschnitt ereigneten sich 2015 - 2017 aufgrund überhöhter Geschwindigkeit 6 schwere Unfälle.

- L 269, Niederkassel, zw. Mondorf u. Niederkassel Unfallauffällige Strecke "Geschwindigkeit": Auf dem 5,6 km langen Streckenabschnitt ereigneten sich 2015 - 2017 aufgrund überhöhter Geschwindigkeit 6 schwere Unfälle.

- Niederkassel-Mondorf, Langgasse "Schutzwürdiger Bereich Kinder" wegen des dortigen Kindergartens.

- Troisdorf - Rotter See, Evrystraße "Schutzwürdiger Bereich Kinder" wegen des Kindergartens.



Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Nächste Termine

Anzeigen

Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes



Tickets bei eventim.de




Check24

bofrost* - Frische & Genuss tiefgekühlt ins Haus

Groe Auswahl an Karnevalskostmen auf karnevalsgigant.de

buttinette Faschingsshop

maxdome - Deutschlands grte Online-Videothek

Adler

mydays Deutschland

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok