Vereinsmitteilungen

Informationen des Chorverband Rhein-Sieg 1934 e.V. Gruppe Aggertal (Text + Fotos Chorverband Rhein-Sieg 1934 e.V.)

Von links: Der neue Vorsitzender, Frank Heuser, Eitorf, Sibille Miesen-Schulz, Troisdorf-bisherige I. Vorsitzende und Peter Hennekeuser, Lohmar-bisheriger II. Vorsitzender und ganz links, Willi Göbel, Hennef-neuer II. Vorsitzender des Chorverbandes Rhein-Sieg.
Von links: Der neue Vorsitzender, Frank Heuser, Eitorf, Sibille Miesen-Schulz, Troisdorf-bisherige I. Vorsitzende und Peter Hennekeuser, Lohmar-bisheriger II. Vorsitzender und ganz rechts, Willi Göbel, Hennef-neuer II. Vorsitzender des Chorverbandes Rhein-Sieg.

Beim Kreissängertag des Chorverband Rhein-Sieg im Kreishaus in Siegburg wurde u.a. ein neuer Vorstand gewählt. Nach 18 Jahre I. Vorsitzende, kandidierte Sibille Miesen-Schulz, Troisdorf und der II. Vorsitzender, Peter Hennekeuser, Lohmar-Birk (15 Jahre) nicht mehr. Lohmar- Gruppe Aggertal wird für die Wahlperiode von 3 Jahren von Rita Peters, Lohmar-Honrath im Kreisvorstand vertreten sein.



Foto: privat
Foto: privat

In den letzten 13 Jahren erfolgten im Rhein-Sieg-Kreis rund 40 Auszeichnungen in Kindergärten mit der Felix-Plakette des Deutschen Chorverbandes. Felix ein Gütesiegel des Deutschen Chorverbandes, mit dem Kindertagesstätten ausgezeichnet werden, welche in besonderem Maße die musikalische Entwicklung der Drei bis Sechsjährigen fördern. Der Schwerpunkt wird dabei auf das tägliche und kindgerechte Singen gesetzt. Die Auszeichnung besteht aus einer Urkunde und einem emaillierten Schild zur Anbringung an der Hauswand der jeweiligen Kindertagesstätte.

Im Stadtbereich Lohmar wurde in den Jahren 5x die Felix Auszeichnung vergeben: Evangelischer. Kindergarten Donrath gleich 2x, Kindergarten Jabachhalle in Lohmar, Katholische Kindertagesstätte in Lohmar-Heide und der Evangelischer Kindergarten Regenbogenhaus Birk.

Ergebnis des Felix-Projekt: Kindergartenkinder schaffen viel leichter den Weg zum geschulten Singen in einen Kinderchor. Es wurden sogar Kinderchöre in den Kindergärten gegründet.

Das Foto zeigt die letzte Felix-Auszeichnung, sie erfolgte in der Kindertagestätte St. Maria Königin in Sankt Augustin. Für 66 Kinder sowie Erzieherinnen unter der Kita-Leiterin Marita Burghaus war dies ein besonders schöner Tag. Peter Hennekeuser, stellvertretender Vorsitzender des Chorverbandes Rhein-Sieg war der Felix Beauftragter des Projekts.

Nun wird der Singvogel „Felix“ durch „Die Carusos“ abgelöst und aktualisiert. Die Grundkriterien sind die gleichen, jedoch von der Anforderung etwas anspruchsvoller. Das neue Projekt wird durch Fachberater des Chorverbandes gefördert und begleitet.
Vermittlung: Chorverband Rhein-Sieg, Peter Hennekeuser.
Weitere Infos unter: www.die-carusos.de



Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Nächste Termine

Anzeige