Vereinsmitteilungen

- Informationen des Unternehmerinnen Netzwerks Lohmar (Text + Fotos UNL)

Das Unternehmerinnen Netzwerk Lohmar (kurz: UNL) veranstaltet am Donnerstag, 19. Mai 2016 ab 19.30 h
das 9. Offene Treffen im Gasthaus Alt Lohmar am Frouardplatz (Stadtzentrum Lohmar).

Thema des Abends: „Pleiten, Pech oder Pannen und was ich daraus lernen kann“
Wie reagiere ich angemessen im Umgang mit schwierigen Kunden? Wie bleibe ich souverän in verzwickten geschäftlichen Situationen?
Fragen und Antworten zu den Herausforderungen des täglichen Unternehmerinnen-Wahnsinns.

Die Veranstaltung ist kostenlos - Verzehr auf Selbstkostenbasis. Voraussichtliches Ende ist 21.30 h.
Interessierte Unternehmerinnen werden gebeten, sich kurz vorab anzumelden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Die Netzwerkerinnen des Unternehmerinnen Netzwerks Lohmar UNL starten am 21. Januar 2016 ab 19:30 Uhr bei Hardys in den Lohmarer Höfen mit dem 8. offenen Treffen, das sich wieder an Freiberuflerinnen, selbständige Unternehmerinnen oder Gründungsinteressierte aus Lohmar und den angrenzenden Gemeinden richtet.

Themenschwerpunkte: Selbstmarketing, Sichtbarkeit und Netzwerken

Wie stelle ich mein Unternehmen kurz und prägnant vor? Was ist wichtig? Worauf kommt es an? – Fragen, die sich viele Selbstständige und freiberuflich tätige Unternehmerinnen immer wieder stellen. Passend zum UNL-Motto des Jahres 2016: Erfolgreich als Unternehmerin.

Damit alle Teilnehmerinnen für sich persönlich profitieren können, dreht sich der erste Netzwerkabend des Jahres mit kurzen Impulsvorträgen und praktischen Übungen rund um eine gelungene Selbstpräsentation. So wird die Vorstellungsrunde zur Gruppenarbeit und jede Unternehmerin erhält ein individuelles Feedback zu ihrer Präsentation.

Claudia Weiler, Trainerin und Coach für Fach- & Führungskräfte zeigt, worauf es bei der Selbstdarstellung ankommt: Welches einzigartige Verkaufsargument spricht für mich oder mein Produkt? Wie wichtig sind die Kaufmotive? In praktischen Übungen und persönlicher Reflexion wenden die Unternehmerinnen ihr Wissen gleich an. Wie Netzwerken die eigene Sichtbarkeit erhöht, erläutert Martina Troyer, freiberufliche PR- und Social Media Beraterin und verdeutlicht, wie damit das eigene Empfehlungsmarketing erfolgreich angekurbelt werden kann.
Im Anschluss ist Zeit für persönlichen Austausch und Netzwerken.
Die Veranstaltung endet voraussichtlich gegen 21.30 h. Der Eintritt ist frei; Getränke und Essen auf Selbstzahlerbasis.

Sie möchten am nächsten Treffen am 21. Januar 2016 teilnehmen?

Interessentinnen, die teilnehmen oder sich in den Einladungsverteiler eintragen lassen möchten, melden sich bitte per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Das UNL-Orgateam freut sich auf rege Teilnahme!


Unternehmerinnen-Stammtisch des UNL

Neben den viermal jährlich stattfindenden offenen Treffen haben interessierte Netzwerkerinnen aus Lohmar und den angrenzenden Kommunen eine weitere Möglichkeit zum Austausch. Der Unternehmerinnen-Stammtisch, von Petra Tetzlaff-Vajda und Regina Rotermund aus dem UNL-Orgateam geplant und begleitet, ermöglicht zwischendurch unkomplizierten Austausch und gemütliches Beisammensein. Der nächste Stammtisch findet am 18. Februar ab 19:00 Uhr im Restaurant Schwanenhof, Bachstraße 6 statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Stammtisch funktioniert frei nach dem Motto: „Wer kommt, der kommt!“.



Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Nächste Termine

Anzeige